Conrad Connect stellt seinen Betrieb ein

Die IoT-Plattform Conrad Connect wird zum 16.12.2021 eingestellt

Bis zu diesem Datum stehen jedoch weiterhin alle Funktionen von Conrad Connect wie gewohnt zur Verfügung. Einzig mit der Ausnahme, dass keine weiteren Geräte, Services und Add-ons oder Ähnliches mehr hinzugebucht werden können.

Auch ein Upgrade auf ein kostenpflichtiges Abonnement ist nicht mehr möglich. Das Angebot des kostenlosen Starterpaketes endet am 16.12.2021.

Falls man noch über kostenpflichtig gebuchte Kontingente wie Einheiten an SMS-, Whatsapp-, “Sonos Talks”-, oder telefonischen Benachrichtigungen verfügt, sollten diese bis dahin aufgebraucht werden.

Ab dem 16.12.2021 ist kein Zugriff auf das Konto mehr möglich. Der Dienste wird eingestellt und alle Daten werden unwiderruflich gelöscht.

Als alternative Möglichkeit bietet Conrad die kostenlose App von Home Connect Plus

‎Home Connect Plus
‎Home Connect Plus
Home Connect Plus
Home Connect Plus
Preis: Kostenlos

Mit dieser können Smart-Home-Geräte herstellerübergreifend miteinander verbunden und gesteuert werden. Die intuitive Bedienung ermöglicht ein schnelles Einbinden der vernetzten Geräte, sowie das einfache Erstellen von Automationen, Boards oder Szenarien für einen individuellen Alltag.

Wenn man aber weiterhin einen Webdienst bevorzugt, ist IFTTT sicher eine Empfehlung.


Lesetipp: Internet der Dinge – Chance oder Gefahr

Der Computer, das Smartphone und das Tablet sind permanent mit dem Internet verbunden. Das ist für uns alle schon selbstverständlich. Aber mit dem „Internet der Dinge“ werden es auch immer mehr Geräte und Gegenstände aus dem täglichen Gebrauch. Aber wie wird das unser Leben verändern? Ist es eine Chance oder Gefahr? [zum Beitrag]


 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.