Das BarCamp Regensburg startet in die 6. Runde! Am 13. und 14. Oktober 2018 trifft sich die bunte und vielfältige BarCamp-Szene erneut in Regensburg.

 

Was ist ein BarCamp?
Ein BarCamp ist eine „Un“konferenz. Im Gegensatz zu klassischen Konferenzen tragen alle BarCamperInnen durch aktive Mitgestaltung und Hilfe bei der Orga zum Gelingen des Community-Wochenendes bei.

In 45 minütigen Sessions können eigene Projekte, Probleme oder Ideen vorgestellt und diskutiert werden. Die thematischen Schwerpunkte liegen dabei häufig auf Themen wie Internet-Trends, Softwareentwicklung, Online-Marketing, Netzpolitik, Design-Trends und Existenzgründungen. Es gibt aber auch immer wieder ganz andere Themen wie z.B. Burn-Out vorbeugen, Häkeln für Anfänger, Redetrainings, Leadership und Gender, Patientenverfügung & Vorsorgevollmacht oder „Fresh Air Snapping“, die unsere bunte BarCamp-Truppe widerspiegeln. Neben dem inhaltlichen Austausch steht das Networking und die Diskussion im Vordergrund. Firmen finden hier durch die hohe Themenvielfalt neben neuen MitarbeiterInnen auch KooperationspartnerInnen oder KundInnen.

Die Themen und Inhalte des BarCamps werden von allen TeilnehmerInnen vor Ort gemeinsam festgelegt. Der gegenseitige Austausch von Erfahrung und Wissen ist neben dem Networking ein wesentlicher Bestandteil. Ein BarCamp ist damit eine inhaltsoffene Tagung mit Workshops, Vorträgen und Diskussionen zu Themen aller Art.

 

Unser Veranstaltungsort in diesem Jahr ist wieder das Innovationszentrum Techbase der R-Tech GmbH. Als Unternehmen der Stadt Regensburg hat sie die Aufgabe, IT-Wirtschaft und IT-Gründungen in Regensburg und der Oberpfalz zu fördern. Wir können zwei Tage lang den kompletten Seminarbereich der Techbase für unser Barcamp nutzen. Die hellen und klimatisierten Räume sind mit moderner Technik ausgestattet und auch in Sachen Infrastruktur bleibt kein Wunsch offen.

Die Techbase Regensburg ist verkehrsgünstig gelegen direkt zwischen Universität und OTH Regensburg. Die Regensburger Altstadt ist entweder fußläufig oder dank guter Busanbindung einfach zu erreichen.

Das Team rund um Alexandra Graßler, Katharina Beer, Markus Fryzel, Mike Buchner und Tom Harmsen hat auch dieses Jahr wieder einiges mit den TeilnehmerInnen vor.

Wer jetzt noch dabei sein möchte, sollte sich beeilen. Die Veranstaltung ist fast ausverkauft. Tickets und weitere Informationen gibt es unter: barcamp-regensburg.de

Im Preis inbegriffen ist die Teilnahme am BarCamp Regensburg 2018 an beiden Tagen (Samstag, 13. Oktober und Sonntag, 14. Oktober). Zudem sind Getränke, sowie Frühstück und Mittagessen am Samstag und Sonntag und ein Abendessen am Samstag im Preis enthalten. Das Ticket kostet lediglich 20€ für beide Tage. Studenten zahlen gerade mal 10€.

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.