Die Corona-Warn-App Version 1.13 kommt mit freiwilliger Datenspende

Mit der kommenden Version 1.13 der Corona-Warn-App können Entwickler die App weiter verbessern und RKI-Fachleute Infektionsketten besser untersuchen

 

Auf Knopfdruck kann man dann zusätzlich Daten wie

  • Risikostatus
  • Bundesland
  • Landkreis
  • Alter

teilen. Das Einverständnis kann natürlich jederzeit widerrufen werden.

Corona-Warn-App 1.13 2

Bei einem rotem Risikostatus kann man des weiteren online an einer RKI-Umfrage teilnehmen.

 

Corona-Warn-App 1.13

(c) Bundesregierung

 

Weiterhin werden natürlich keine Rückschlüsse auf den individuellen Nutzer möglich sein!

 

Im Risikofall schnell warnen, Testergebnisse sicher übermitteln, Privatsphäre maximal schützen – fast 26 Millionen machen bereits Gebrauch von der Corona-Warn-App und leisten so einen wichtigen Beitrag zur Pandemie-Bekämpfung. In dieser Woche wird ein neues Update bereitgestellt. Es umfasst die Funktion der freiwilligen Datenspende, mit deren Hilfe die App noch wirksamer werden kann. Helfen Sie jetzt mit!
 

Corona-Warn-App Download

‎Corona-Warn-App
‎Corona-Warn-App
Entwickler: Robert Koch-Institut
Preis: Kostenlos
Corona-Warn-App
Corona-Warn-App
Entwickler: Robert Koch-Institut
Preis: Kostenlos

 

Zur Website der Corona-Warn-App


 
 
1 Kommentar

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] wie die Corona-warn-App ist Luca nur ein Hilfsmittel von […]

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.