rlaxx TV – Zurück in die Vergangenheit – Lineares TV als Stream

rlaxx TV, der neue europäische werbebasierte Video-on-Demand (AVOD: Ad-based Video-on-demand)-Dienst, ist jetzt auch auf dem Apple TV sowie den Smart-TVs von Panasonic und Grundig verfügbar.

rlaxx TV Logo

rlaxx TV logo

Der Dienst wurde Anfang Januar auf Amazon Fire TV-Geräten und Android TV eingeführt. Die neue Verfügbarkeit auf Apple TV, Panasonic und Grundig Smart TVs erweitert die bestehende installierte Basis um rund 8,5 Millionen.

Mit der Verfügbarkeit von rlaxx TV auf Apple TV sowie Panasonic und Grundig Smart-TVs bauen wir unsere Reichweite erneut deutlich aus. Dieser Schritt unterstreicht auch, dass wir unsere internationale Expansionsstrategie konsequent und erfolgreich vorantreiben. Wir wollen den Schwung, den wir durch den Start von Amazon Fire TV und Android TV erhalten haben, beibehalten und schnell auf allen OTT-Geräten in möglichst vielen Ländern weltweit verfügbar sein. Brasilien und Spanien sind in Bezug auf die Marktexpansion als nächstes an der Reihe und für unsere technische Verfügbarkeit planen wir weitere Einführungen auf relevanten Plattformen im ersten Quartal 2021. Das ultimative Ziel für 2021 bleibt die globale Verfügbarkeit bis Ende des Jahres

sagt Ronny Lutzi, CEO von rlaxx TV.

 

Die rlaxx TV-App

Um auf die rlaxx TV-App zugreifen zu können, müssen Apple TV-Nutzer (ab Baujahr 2015) einfach die rlaxx TV-App aus dem Apple App Store auf ihr jeweiliges Gerät herunterladen. Besitzer von Panasonic- (ab Baujahr 2017) und Grundig-Fernsehern (ab Baujahr 2014) finden rlaxx TV als App im Smart-TV-Bereich. Da die Inhalte, wie bei rlaxx TV üblich, alle werbefinanziert sind, ist der Service für den Zuschauer kostenlos.

rlaxx TV
rlaxx TV
Entwickler: rlaxx TV
Preis: Kostenlos
‎rlaxx TV
‎rlaxx TV
Entwickler: rlaxx TV GmbH
Preis: Kostenlos

 

 

Wir entwickeln den Content-Katalog von rlaxx TV kontinuierlich weiter, um die vielfältigen Wünsche und Interessen unserer Zuschauer umfassend zu bedienen. Auch hier verfolgen wir ehrgeizige Ziele: Nahezu jede Zielgruppe soll sich auf rlaxx TV wiederfinden und ein TV-Programm genießen können, das ihre jeweiligen Interessen und Leidenschaften direkt anspricht. Unser Konzept, das wir als Premium-Nische bezeichnen, ist daher offen für eine Vielzahl von Content-Partnern – von großen Studioproduktionen bis hin zu Influencer-Kanälen

rlaxx TV nutzt ein globales Netzwerk von Content-Partnern, um seine Inhalte zu lizenzieren. Diese Partner liefern den Zuschauern maßgeschneiderte Inhalte in vielen Kategorien – von Musik, Sport, Kids, Lifestyle, Abenteuer bis hin zu internationalen Spielfilmen. Zu den Partnern gehören Inhaber von Video- und TV-Rechten aus Afrika, Asien, Nord- und Lateinamerika sowie Europa mit Premium-Inhalten wie Young Hollywood, Azoome Kids TV, Masters of Food von Endemol Shine, Televisa Novelas, Vevo Pop, Gusto TV, Comedy Dynamics oder World Poker Tour.

rlaxx TV ist bereits auf Smart-TVs und Geräten der folgenden Marken verfügbar: Amazon Fire TV, Android TV, Blaupunkt, Hisense, Hitachi, JVC, Medion, Metz, Sharp, Telefunken, Toshiba und Vestel. Damit ist der Dienst derzeit auf rund 50 Prozent aller Smart-TVs in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Großbritannien verfügbar. Bis Mitte 2021 wird rlaxx TV auf allen OTT-Geräten wie Smart-TVs (LGE, Philips, Samsung, Sony), Media-Streamern (Google Chromecast, Roku), Smartphones (Android, iOS), Spielekonsolen (X-Box, Playstation) und allen gängigen Internet-Browsern verfügbar sein. Zusätzlich sind Expansionen in weitere internationale Märkte geplant.

 

Zur Website von rlaxx TV


 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.