Beiträge

MyPostcard: Mit 500.000 Postkarten gegen Corona

MyPostcard verlängert seine Aktion und verschenkt 500.000 Postkarten. Damit will das Berliner Unternehmen dazu beitragen, dass die Menschen trotz Corona mit ihren Liebsten in Verbindung bleiben. Corona hat uns fest im Griff Die Coronavirus-Pandemie ist für uns alle eine enorme Herausforderung. Und die dritte Welle beschert uns wieder eine steigende Inzidenz und neue Kontaktbeschränkungen. Aber […]

Elago T4 + R4: So verwandelst du deinen Apple TV in ein Super Nintendo

Mit dem Elago T4 schaffst du es, deinen Apple TV das Design eines Super Nintendo zu verpassen. Mit dem Elago R4 wird deine Remote zu einem klassischen Controller. Wenn du nicht noch das gute alte original eines Super Nintendo im Regal stehen hast, kannst du jetzt zumindest deinen Apple TV so aussehen lassen. Die von […]

Elago W5: Der Apple Watch Stand im Nintendo Game Boy Look

Das W5 von Elago versetzt deine Apple Watch mit einem einzigartigen Retro-Look. Das Design ähnelt dem legendären Game Boy. Hergestellt aus hochwertigem Silikon, ist es einfach, robust und überraschend günstig. Der Elago W5 Stand ist mit den Apple Watch-Serien 1, 2, 3, 4, 5, 6 und SE bei 40-, 42- und 44-Millimeter-Modellen kompatibel. Du kannst […]

Elago AW5: Verwandelt deine Apple AirPods Pro in einen Nintendo Game Boy

Elago stellt seit einiger Zeit Apple-Zubehör im Retro-Stil her. Mit den Elago AW5 verwandelst du jetzt deine Apple AirPods Pro in einen Nintendo Game Boy. Von Apple Watch-Ständern im iMac-Stil bis hin zu von iPod Classic inspirierten AirPods-Hüllen hat sich das Unternehmen Elago zum Ziel gesetzt, den neuesten Apple Geräten etwas Nostalgie zu verleihen. Das […]

Vivo führt auf den asiatischen Smartphone-Markt mit 15% an

Das Ranking wurde teilweise durch die starke Leistung in Märkten wie Indonesien, Thailand und Malaysia erzielt, in denen Vivo im Quartal alle Smartphone-Hersteller überholte. Der Smartphone-Hersteller vivo startete im vergangenen Jahr in Deutschland. Mit den Modellen X51 5G, Y20s und Y70 möchten sie so auch in Deutschland Fuß fassen. In ihrer asiatischen Heimat haben sie […]

Sänger Smudo kündigt Veröffentlichung des Quellcodes der Luca-App an

Der Sänger Smudo, Mitglied der Band „Die Fantastischen Vier“, hat im phoenix-Interview eine baldige Veröffentlichung des Quellcodes der von ihm mit entwickelten Kontaktverfolgungs-App Luca angekündigt.   Wir haben uns ein bisschen davon überholen lassen, dass wir anfangen, öffentliche Struktur zu werden, und müssen den Quellcode noch offenlegen – da sind wir jetzt gerade dran. Wir […]

HomePod: Apple zieht den Stecker

Apple zieht den HomePod-Lautsprecher zugunsten des Mini den Stecker. Wie auch der Google Home Max, bekommt auch der teure Apple HomePod keinen direkten Ersatz. Apple stellte auf der WWDC 2017 ein brandneues Produkt vor, den HomePod. Jetzt, grade mal 4 Jahre später,  hat das Unternehmen jedoch beschlossen, diese Linie nicht weiterzuverfolgen. Der Hersteller kündigte an, […]

Die Corona-Warn-App Version 1.13 kommt mit freiwilliger Datenspende

Mit der kommenden Version 1.13 der Corona-Warn-App können Entwickler die App weiter verbessern und RKI-Fachleute Infektionsketten besser untersuchen   Auf Knopfdruck kann man dann zusätzlich Daten wie Risikostatus Bundesland Landkreis Alter teilen. Das Einverständnis kann natürlich jederzeit widerrufen werden. Bei einem rotem Risikostatus kann man des weiteren online an einer RKI-Umfrage teilnehmen.     Weiterhin […]

Der Ecovacs Deebot OZMO T8 AIVI im Langzeittest

Bereits Mitte letzten Jahres habe ich euch den Ecovacs Deebot OZMO T8 AIVI vorgestellt. Nachdem ich ihn inzwischen mehrere Monate im Einsatz habe, gibt es jetzt einen Erfahrungsbericht.   Für alle, die den Bericht über das Unboxing noch nicht gelesen haben, hier noch einmal die technischen Daten des Gerätes im Überblick.   Die Ecovacs Home-App […]

Tweetbot 6 stellt auf Abo-Modell um

Die beliebte Twitter-App Tweetbot wurde auf Version 6 aktualisiert. Es wurde ein neues Abo-Preismodell zusammen mit einer Handvoll Timeline- und Design-Updates einführt.   Das Abonnement kostet 0,99 € pro Monat oder 6,49 € pro Jahr. Viele der Funktionen, die zuvor als Teil der kostenpflichtigen App verfügbar waren, einschließlich Unterstützung für mehrere Konten, erweiterte Filterung und […]