Vivo führt auf den asiatischen Smartphone-Markt mit 15% an

Das Ranking wurde teilweise durch die starke Leistung in Märkten wie Indonesien, Thailand und Malaysia erzielt, in denen Vivo im Quartal alle Smartphone-Hersteller überholte.

Der Smartphone-Hersteller vivo startete im vergangenen Jahr in Deutschland. Mit den Modellen X51 5G, Y20s und Y70 möchten sie so auch in Deutschland Fuß fassen. In ihrer asiatischen Heimat haben sie es jetzt schon an die Spitze geschafft.

Laut Counterpoint hat vivo im vierten Quartal 2020 dem asiatischen Smartphone-Markt mit einem Gesamtmarktanteil von 15 Prozent angeführt.

Asiatischer Markt:

  • Vivo 15 %
  • Apple 15 %
  • Xiaomi 14 %
  • Oppo 13 %
  • Huawei 12 %
vivo Markt

(c) counterpointresearch.com

Neben seiner starken Leistung in Asien verzeichnete Vivo zudem beeindruckende Zahlen auf den Weltmärkten. Auch, wenn hier natürlich noch Unternehmen wie Apple, Samsung und Xiaomi dominieren. Vivo belegte 2020 aber dennoch einen guten fünften Platz und erzielte einen Marktanteil von 8,6 Prozent. 

Weltmarkt:

  • Apple 21 %
  • Samsung 16 %
  • Xiaomi 11 %
  • Oppo 9 %
  • Huawei 8 %
  • Vivo 8 %

Einige kurze Beobachtungen zum Smartphone-Markt:

  • Der weltweite Smartphone-Markt ging im Jahresvergleich um 1,6 % zurück, stieg jedoch im Quartalsvergleich um 8 % auf 394,6 Millionen Einheiten im vierten Quartal 2020.
  • Dank der außergewöhnlichen Leistung seiner 5G-fähigen iPhone 12-Serie hat Apple Samsung als weltweit führende Smartphone-Marke mit einem Marktanteil von 21 % verdrängt.
  • Apple behielt seinen Spitzenplatz in Nordamerika und eroberte ihn in Europa mit 65 % bzw. 31 % Anteilen in diesen Märkten.
  • Samsung behielt jedoch seinen Spitzenplatz im Jahr 2020 mit einem Anteil von 19 % am globalen Smartphone-Markt.

Quelle: counterpointresearch.com

 

Über vivo 

vivo ist ein führendes, globales Technologieunternehmen, dessen Kerngeschäft sich auf intelligente Geräte und Dienstleistungen konzentriert, mit der Mission, Nutzer rund um den Globus zu vernetzen.  Beim Design von spannenden, innovativen Smartphones und Zubehör sowie von Dienstleistungen werden Technologie und Designdenken auf einzigartige und kreative Weise miteinander kombiniert. Den Leitprinzipien des Unternehmens folgend, zu denen Innovation, Verbraucherorientierung und Benfen* gehören, hat vivo eine nachhaltige Entwicklungsstrategie entworfen, mit der Vision, ein weltweit führendes und langfristig erfolgreiches Spitzenunternehmen zu bleiben.

Mit Hauptsitz in China und unterstützt durch ein Netzwerk von derzeit zehn R&D-Zentren in Shenzhen, Dongguan, Nanjing, Peking, Hangzhou, Shanghai, Xi’an, Taipeh, Tokio und San Diego konzentriert sich vivo auf die Entwicklung innovativer Konsumententechnologien in den Bereichen 5G, künstliche Intelligenz, Industriedesign, Fotografie und andere aufstrebende Technologien. vivo hat zudem fünf eigene Produktionsstätten (einschließlich eines autorisierten Fertigungszentrums) in China, Süd- und Südostasien eingerichtet, mit einer jährlichen Produktionskapazität von bis zu 200 Millionen Smartphones. Inzwischen hat vivo sein Vertriebsnetz auf mehr als 40 Länder und Regionen ausgedehnt und über 400 Millionen Nutzer weltweit vertrauen auf vivo.

 

 
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.