Wie man als Geek die Ausgangssperre übersteht – Teil 2

Im ersten Post zu Wie man als Geek die Ausgangssperre übersteht, hab ich euch schon ein paar Tipps gegeben, wie ihr die Zeit daheim übersteht. Hier kommt Teil 2

 

Damit euch zu Hause nicht die Decke auf den Kopf fällt, hier ein paar weitere Tipps zur Unterhaltung und zum Zeit totschlagen

 

Film & Serie

Ab dem 24. März gibt es den neuen Streamingdienst Disney+. Dort erwarten euch 500 Filme, über 350 Serien und gut 25 Originals. In einem vorherigen Beitrag habe ich euch schon aufgelistet was genau ihr dort erwarten könnt. Kunden der Telekom können den Dienst 6 Monate kostenlos nutzen. Ab dem 7. Monat kostet die Option dann 5 €/Monat. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt nur 1 Monat. Ihr geht dadurch also keinen langfristigen Vertrag ein. [mehr Infos]

Beim Streamingdienst Joyn PLUS+ bekommt ihr jetzt als Neukunde 3 Monate kostenlos. Dort erwarten euch dann etwa 30.000 Filme & Serien und mehr als 60 Live TV Sender in HD. Nach den drei Monaten bezahlt ihr dann 6,99 €/Monat. Der Dienst ist Monatlich kündbar. [mehr Infos] (via Shoop bekommt man sogar noch 0,99€ Cashback)

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) gibt aktuell rund 100 Dokumentationen, Kurzfilme und Reportagen zur Region und Geschichte Westfalens zum kostenlosen Downloaden frei. Regulär kostet der Download pro Film zwischen 5,00 € und 9,90 Euro. [mehr Infos]

Pay-TV Anbieter Sky hat ebenfalls ein umfangreiches Angebot für seine Kunden. Mit der Aktion Zeit zusammenzustehen werden zahlreiche Zusatzangebote wie Sky Cinema und Sky Entertainment kostenlos freigeschaltet [mehr Infos]

Eine Vielzahl kostenloser und legaler Streams von Filmen, Serien und Dokus bekommt hier auf der Website von myDealz aufgelistet. [mehr Infos]

 

Musik

Die Mediathek Arte-Concert bietet euch eine große Auswahl an Gratis Streams von Konzerten, Festivals und sogar Opern an. Sepultura, Iggy Pop, Eminem, Dido und noch viele mehr. [mehr Infos]

Eine wesentlich kleinere, aber dennoch ganz interessante Auswahl bietet euch die Mediathek des ZDF unter dem Schlagwort Pop around the Clock. Hier findet ihr zum Beispiel Rammstein, Peter Maffay, Herbert Grönemeyer oder die Bee Gees [mehr Infos]

Für alle die es eher klassisch mögen. Live und kostenlos: Die Montagskonzerte der Bayerischen Staatsoper. Das Programm der Montagskonzerte wird sich aus Liedgesang, Solo-Instrumentalisten sowie kammermusikalischen und tänzerischen Darbietungen zusammensetzen. [mehr Infos]

Und mit Oper trotz Corona bietet euch die Staatsoper Stuttgart klassische Unterhaltung umsonst. Zu Beginn wird euch ein Livestream von „Le nozze di Figaro“, der am 21. Dezember im Opernhaus aufgezeichnet wurde, eine Woche lang kostenlos zur Verfügung. Am 20. März folgt dann „Die Liebe zu drei Orangen“ von Sergej Prokofjew. [mehr Infos]

 

Podcast & Hörbuch

Unter dem Motto Zu Hause mit Audible stellt Audible aktuell eine Vielzahl von Hörbüchern kostenlos zur Verfügung. Darunter auch einige Angebote für Kinder. Es ist kein Abo notwendig. Man kann sich einfach mit seinem Amazon-Login einloggen.

Alternativ gibt es noch die Audible Original Podcasts hier könnt ihr aktuell alle Audible Podcast kostenlos anhören. Hier ist ebenfalls kein Abo notwendig und lediglich ein Amazon-Login

Es gibt auch einen Monat tigertones Premium gratis in der Corona Zeit. Über 3.000 Hörspiele und Musiktitel für Kinder. Alle Zugänge sind komplett ohne Verpflichtung – es wird kein Abo abgeschlossen. Nach 1 Monat erlischt der Zugang automatisch, es ist keine Kündigung notwendig. [mehr Infos]

 

Lesen

Zahlreiche Ausgaben der Zeitschrift Bravo aus den Jahren 1956-1994 stehen für euch kostenlos zur Verfügung [mehr Infos]

Der BT Verlag stellt alle seine aktuellen Ausgaben der Magazine bis auf Weiteres kostenlos online zum Lesen bereit. [mehr Infos]

Das neue E-Paper der Berliner Zeitung ist jetzt frei verfügbar. Kostenlos und bedingungslos. [mehr Infos]

 

Gaming

Zu Hause bleiben und Spiele spielen – Unter diesem Motto bietet euch Spiele-Launcher GOG hat 27 Games dauerhaft und kostenlos an. Darunter sind viele Klassiker aus den 80er und 90er Jahren. Aber auch aktuelle Free-To-Play-Games. [mehr Infos]

Alternativ könnt ihr Mal Itch.io besuchen. Hier gibt es unter dem Motto Self-isolation on a budget derzeit ebenfalls eine Menge kostenloser Indie-Spiele, mit denen ich euch die Zeit vertreiben könnt. [mehr Infos]

Auch Steam bietet immer wieder eine Vielzahl kostenloser Spiele an. Auch hier lohnt es sich immer mal wieder vorbeizuschauen.

 

 

Mitmachen

Du hast auch noch ein paar Tipps oder Tricks wie man die Zeit zu Hause am besten Übersteht?
Schreib es doch in die Kommentare

Wie man als Geek die Ausgangssperre übersteht

Inzwischen gilt für große Teile von Deutschland eine Ausgangsbeschränkung oder gar eine Ausgangssperre. Wie ihr die Zeit daheim am besten übersteht, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

 

Der Coronavirus hat unser Leben enorm verändert. Viele Menschen haben sich korrekt verhalten und sich so weit wie möglich eingeschränkt. Aber leider haben es so einige immer noch nicht verstanden. Aus diesem Grund gibt es schon in vielen Gebieten in Deutschland und auf der ganzen Welt Ausgangsbeschränkungen oder gar Ausgangssperren. Seit Freitag 0:00 Uhr gilt dies Beispielweise in ganz Bayern eine Ausgangsbeschränkung.

Zugegeben: Der durchschnittliche Nerd oder Geek geht wohl sowieso nicht all zu oft vor die Tür ;) Trotzdem ist man wohl eingeschränkt. Damit man aber wegen Corona nicht völlig durchdreht, gebe ich euch hier eine kleine Hilfestellung. Ich möchte euch etwas helfen, die Zeit zu Hause zu überstehen.

 

Onlineshopping

Abgesehen von Geschäften des täglichen Bedarfs wie Lebensmittel ist nahezu alles geschlossen. Darum haben sich viele Onlineshops dazu entschieden, die Versandkosten zu erlassen oder andere Rabatte zu gewähren. Beispielsweise MediaMarkt und Saturn bieten aktuell eine Versandkostenfreie Lieferung an. Nach wie vor könnt ihr euch hier die Ware auch vor Ort an der Warenausgabe abholen. Schaut einfach mal auf die Website von euren Onlineshops wo ihr gerne bestellt. Viele Shops haben aktuell ganz gute Angebote. ABER: Immer einen Preisvergleich machen. Beispielsweise über idealo.de

 

Mobiles Internet

Auch wenn es grundsätzlich mal darum geht, zu Hause zu bleiben. Vielleicht hat ja der eine oder andere keinen Festnetzanschluss und muss daher seine mobilen Daten nutzen. Hier kommen euch die Mobilfunkanbieter entgegen.

Ab sofort bekommen MagentaMobil Kunden der Telekom 10 GB Datenvolumen zusätzlich pro Monat geschenkt. Das gilt für die Tarife: Magenta Mobil, Magenta Mobil Young, FamilyCard, Data Comfort, Magenta Mobil Prepaid und Kunden mit Combi Card. Für Kunden von Mobilcom gilt das Angebot leider nicht. [mehr Infos]

Mobilfunkanbieter Congstar gewährt euch zumindest noch einmalig 5 GB Datenvolumen. Diesen Bonus gibt es für alle Prepaid- und Postpaid-Tarif. Dies gilt auch für Kunden von Penny Mobil und Ja! Mobil. Das Zusatzvolumen kann schnell und einfach über pass.telekom.de gebucht werden.

Für Kunden von o2 gibt es leider kein Zusatzvolumen. Dafür wird jedoch zumindest die Surf-Geschwindigkeit nach Verbrauch des Datenvolumens nur auf 384 Kbit/s reduziert. Regulär wird die Surf-Geschwindigkeit auf 32 Kbit/s reduziert, was eine Nutzung nahezu unmöglich macht. Das Angebot gilt auch für die Kunden von Aldi Talk.

Ab Dienstag erhalten Privatkunden von Vodafone mit den aktuellen Red-, Red+ und Young-Tarifen den Social Pass kostenlos. Ab dem Zeitpunkt verbraucht die Nutzung von Facebook, Instagram, Twitter, TikTok, Snapchat, Pinterest und Lovoo kein Datenvolumen mehr [mehr Infos]

 

Kultur

Museen haben aufgrund der Corona-Situation ebenfalls geschlossen. Alternativ könnt ihr hier zahlreichen Ausstellungen einen virtuellen Besuch abstatten und die Kunstwerke bewundern.

Museum für Naturkunde BerlinMuseum für Kommunikation FrankfurtÜbersicht von Google Arts & Culture„Das Geheimnis der Bilder“ von ZDF KulturDigitale Kunsthalle des ZDF

 

Sport

Damit man zu Hause nicht nur fett und faul wird: Das Online-Fitnessstudio Cyberobics bietet euch rund 100 Trainingseinheiten kostenlos. Kurse von Anfänger bis Fortgeschrittene. Es gibt auch Live-Kurse, die in Echtzeit gestreamt werden. Wenn man sich die Website so ansieht, richtet sich das Angebot wohl primär an Frauen. Regulär kostet der Service ab 4,99 €/Monat. Man geht für das kostenlose Angebot kein Abo ein. [mehr Infos]

Der Anbieter cyberfitness bietet euch ebenfalls einen gratis Online-Fitnessclub. Diesen sogar bis Ende 2020. Geht hierfür auf http://www.cyberfitness.de/gutschein und gebt den Gutscheincode „fitnesskrieger“ ein. Dank diesem habt ihr Zugriff auf alle Onlinekurse. Das Angebot gilt ist bis Ende Dezember und endet dann automatisch.

Und wer lieber beim Sport zusieht: Der TV-Sender FC Bayern.tv live ist vorübergehend frei zugänglich [mehr Infos]

Eishockey-Fans bekommen ebenfalls was zu sehen. Auch die NHL pausiert derzeit auch wegen Corona. Daher könnt ihr euch jetzt jedes Spiel aus der Saison 2019-2020 kostenlos ansehen. [mehr Infos]

 

Business

Wegen der aktuellen Situation müssen oder dürfen viele im HomeOffice arbeiten. Damit das miteinander im Team arbeiten leichter vonstattengeht bieten zahlreiche Anbieter ihre Businesslösungen zumindest eine begrenzte Zeit kostenlos an. Auf der Website openforbusiness.org findet ihr ein paar sehr attraktive Angebote.

Die Universität Graz bietet euch aktuell drei online Business Lehrgänge kostenlos an. Die Zugänge sind bis zum 15. April beschränkt. Sie umfassen jeweils 50 Lehreinheiten. Die Themen sind: Supply Chain Management, Leadership und Projektmanagement. AbsolventInnen erhalten nach erfolgreichem Ablegen der Prüfung eine Teilnahmebescheinigung. [mehr Infos]

 

Hier gehts zum zweiten Teil des Beitrags

 

Mitmachen

Du hast auch noch ein paar Tipps oder Tricks wie man die Zeit zu Hause am besten Übersteht?
Schreib es doch in die Kommentare

Eine Einschlafhilfe: Das Lichtmetronom Snuutje SNU 1900

In Deutschland leiden laut Untersuchungen durchschnittlich rund 15% der Erwachsenen an Schlafstörungen. Kann dieses kleines Gadget hier helfen?

 

Diesen Testbericht habe ich ausschließlich meiner Mutter zu verdanken. Diese leidet häufig unter Schlafstörungen. Daher war sie auch gleich sehr interessiert, als sie in einer Zeitschrift etwas über die Snuutje SNU 1900 Einschlafhilfe gelesen hat. Daher habe ich einfach mal beim Hersteller nachgefragt, ob sie mir ein Testgerät zu Verfügung stellen würden. Dieser hat erfreulicherweise auch gleich zugestimmt.

Hinweis

Der Hersteller hat für diesen Test keinerlei Forderungen an Inhalt oder Umfang gestellt.
Dieser Bericht ist so wie jeder Test auf bavarian-geek.de 100% ehrlich und authentisch.

 

Was der Hersteller verspricht

Ganz schön ausgeschlafen – die Einschlafhilfe mit Lichtmemtronom für Kinder, Erwachsene & Babys mit pulsierender Lichtprojektion an die Zimmerdecke, begleitet von sanften Naturklängen oder Umgebungsgeräuschen.

Das kennen große und kleine Schlafmützen – trotz Müdigkeit von einem langen Tag einfach nicht in den Schlaf finden können. Unsere Einschlafhilfe bringt Kopf und Körper in Balance und hilft mit ihrem Licht- und Soundsystem auf natürliche Weise beim Einschlafen.

Die Atmung folgt dem langsamer werdenden Licht – so beruhigt sich die Atemfrequenz, Herzschlag und Stoffwechsel verlangsamen sich, kreisende Gedanken richten sich auf den Lichtpunkt und lösen sich wie von selbst auf.

Sechs Natur- und Umgebungsklänge unterstützen die entspannende Wirkung der Einschlafhilfe akustisch. Sanfte Umgebungsgeräusche wie in Muttis Bauch lassen Babys leichter einschlafen.

Hier auch noch ein kurzes Youtube Video des Herstellers

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Ausgepackt

Die Snuutje SNU 1900 Einschlafhilfe kommt in einem kleinen, bunt bedruckten und stabilen Karton daher. Bis auf einen kleinen Beutel indem das Gerät selbst geschützt ist, wurde auf Kunststoff verzichtet. Was schon mal sehr erfreulich ist. Neben der Bedienungsanleitung liegt lediglich noch ein USB-Kabel bei. Ein Netzteil fehlt hier leider. In den meisten Fällen wäre das aber wohl auch nur unnötig. Da man das USB-Kabel ja an den meisten Ladegeräten von Smartphone, Tablet oder anderen Geräten nutzen kann. Notfalls lässt sich das Gerät ja dann auch am PC oder gar am Laptop laden. Das hier mit dem Micro-USB noch auf den doch schon etwas veralteten Standard gesetzt wurde, mag man hier wohl noch verzeihen.

 

Funktionen

  • Pulsierende Lichtprojektion mit abnehmendem Rhythmus
  • 4 Naturklänge und 2 Umgebungsgeräusche (White Noise)
  • Lautstärkeregelung
  • Timer für Licht- und Sound (10 Min. / 30 Min. / 60 Min.) mit automatischer Abschaltung
  • Einzelbetrieb von Licht und Sound oder in Kombination
  • Mobil dank Akku – Ladefunktion über USB-Anschluss

 

Verarbeitung und Bedienung

Das weiß-grau Gehäuse ist aus stabilen ABS-Kunststoff gefertigt. Es macht somit einen ganz ordentlichen Eindruck. Das Gerät hat einen Durchmesser von 9,5 cm und eine Höhe von 5,6 cm. Somit lässt es sich auch problemlos auf Reisen mitnehmen. Das kleine Gerät passt locker in den Rucksack oder auch in eine kleine Reisetasche. Es hat auch lediglich ein Gewicht von knapp über 200 Gramm. Dank des eingebauten Akkus ist es auch unabhängig von einer Steckdose.

Bedient wird der SNU 1900 über Sensor-Touch an der Vorder- und Oberseite des Gerätes. Es hat somit keine mechanischen Tasten oder Schalter. Was die Bedingung grundsätzlich sehr angenehm machen könnte. Jedoch in der Dunkelheit ist es hier nicht ganz so einfach. Die Tasten an der Vorderseite haben eine spürbare Senkung. Die Tasten an der Oberseite sind jedoch ohne jeglichen fühlbaren Druckpunkt. Dadurch ist die Bedienung daher etwas erschwert. Da man das Gerät ja primär Nacht beziehungsweise in der Dunkelheit verwendet ist das ein kleiner Kritikpunkt.

 

Und wie funktioniert die Sache jetzt?

Das ist eigentlich ganz einfach. Das Gerät projiziert einen pulsierenden Lichtpunkt an die Zimmerdecke. Man atmen ein, wenn sich das Licht ausdehnt und atmen aus, wenn sich das Licht zusammenzieht. Das Ausatmen dauert etwas länger als das Einatmen. Indem man die Atmung an das pulsierende Licht anpassen, verlangsamt sich die Atmung Schritt für Schritt. Die sehr langsame Atmungsrate im Rhythmus verlangsamt sanft den Herzschlag, sowie Stoffwechsel und sorgt dafür, dass sich der Körper komplett entspannt. Dies unterstützt das Gefühl von Müdigkeit, was wiederum förderlich zum Einschlafen ist. Am Ende der Übung, also nach 10, 20, oder 30 Minuten schaltet sich das Gerät dann automatisch ab. Nun sollte man in dem idealen Zustand befinden, um ganz natürlich und entspannt einzuschlafen.

Zusätzlich hat das Konzentrieren auf den Lichtimpuls an der Decke einen leicht hypnotischen Effekt. Das sanfte, blaues Licht ermöglicht es den Körper, zu entspannen, ohne die Melatoninproduktion dabei zu hemmen.

Um den beruhigenden Effekt der Schlafhilfe zu unterstützen, bietet der SNU 1900 sechs Geräusche zum Einschlafen. Man kann zwischen Naturklängen oder Umgebungsgeräuschen wählen. Mit dabei ist auch Weißes Rauschen, dass vor allem geräuschempfindlichen Menschen beim Ein- und Durchschlafen helfen soll. Diese Geräusche dienen außerdem dazu, andere Umgebungsgeräusche wie Verkehrslärm oder ähnliches zu Überdecken oder vor allem um von diesen abzulenken.

 

Und..? Hilft das jetzt wirklich?

Hier fällt es wohl schwer ein aussagekräftiges Fazit zu fällen. Da es hier doch eine sehr individuelle Situation darstellt. Man muss natürlich auch bedenken: Die Einschlafhilfe ist kein Medizinprodukt. Es stellt lediglich eine Hilfestellung dar. Hier kann also leider gar nichts garantiert werden.

Das Lichtmetronom SNU 1900 tut grundsätzlich, was es soll. Wenn man sich an den vorgegebenen Atemrhythmus hält, wird man deutlich entspannter und ruhiger. Es gehört allerdings schon eine gewisse Disziplin dazu, sich korrekt daranzuhalten. Vor allem am Anfang ist das gar nicht so leicht. Nach einigen Übungen hat man sich jedoch daran gewöhnt.

Die Geräusche klingen leider etwas „blechern“. Hier hätte man auf einen etwas besseren Lautsprecher setzen können. Da man jedoch in der Regel eine sehr geringe Lautstärke nutzt, stört dies nicht all zu sehr.

Aber in unseren mehrwöchigen Test kamen wir zu folgenden Ergebnis:

Das Gerät ist ohne Frage eine Unterstützung und einen Versuch Wert. In unseren persönlichen Fall, hat es aber leider nicht zu einem sicheren und schnellen einschlafen geführt.

 

Ihr bekommt das Gerät für aktuell 44,95 € auf der Website des Herstellers oder bei Amazon

mastercard cinemaxx

Cinemaxx und Mastercard: Großes Kino zum kleinen Preis

Schon vor kurzem hatten Cinemaxx und Mastercard einen netten Deal angeboten. Nun folgt das nächste Schnäppchen.

 

DER NEUE BLOCKBUSTER VON MASTERCARD

2 TICKETS FOR 1!

Mastercard bietet dir großes Kino zum kleinen Preis: 
Zahle vom 20. Februar bis 29. April 2020 an der Kinokasse mobil mit Mastercard® – per Smartphone oder Smartwatch – und erhalte jedes 2. Ticket gratis.

 

Das Angebot gilt solange der Vorrat reicht für Ticketpreise inkl. aller Zuschläge und ohne Limitierung in der Anzahl pro Kauf in allen CinemaxX-Kinos mit Ausnahme der CinemaxX Mannheim, Mülheim und Hamburg HOLI. In Berlin startet die Aktion erst nach der Berlinale, d. h. am 02. März 2020. Online-Ticketkäufe sind ausgeschlossen, eine Barauszahlung ist nicht möglich. Gilt nicht für AC und Sonderveranstaltungen.

 

Und so funktioniert mobiles Bezahlen mit Mastercard®:

  1. Aktiviere Mastercard® in deinem Smartphone oder deiner Smartwatch – zum Beispiel bei Google Pay, Apple Pay, Garmin Pay oder einer bankenindividuellen App*
  2. Schalte NFC frei – falls notwendig** 
  3. Zahle sicher und einfach – Smartphone oder Smartwatch entsperren, ans Kartenlesegerät halten und Bestätigung abwarten – fertig!

Mehr zum mobilen Bezahlen mit Mastercard® findest du unter mastercard.de/kontaktlos.

 

Eigentlich gibt es gar nicht mehr darüber zu schreiben. Alles Wichtige ist erwähnt. Wirklich richtig und wichtig, was Mastercard hier macht. Und mit Cinemaxx hat man einen starken Partner an der Hand um das bargeldlose bezahlen für den Kunden interessant und vor allem attraktiv zu machen. Hier hat Deutschland noch einen enormen Nachholbedarf. 

 

Mein Kino im Ort geht leider genau den anderen Weg

 

 

Quelle: myDealz

 

Eine Frage zum Schluß

Habt ihr vor das Angebot zu nutzen? Schreibt mir doch in die Kommentare, welchen Film ihr euch ansehen möchtet

 

 

Schall

Im Rausch des Rauschens – Akustik für Anfänger

So mancher erinnert sich vielleicht noch an den Musikunterricht aus der Schule. Bei der Anzahl an Vokabeln, die hierfür gepaukt werden mussten, glich dieser eher einer Sprachwissenschaft. Vom Lehrer gab es ein wahres Oratorium, dann wurde im Akkord gebüffelt. Das Tempo Presto, die Tonleiter hinauf und hinab und kein Allegro in Sicht. Wenn das Opus dann mit Forte vollendet war, wurden Pop-Songs nachgesungen. Danach sank vielen müden Schülerinnen und Schülern die Stimmlage in den Bariton und man bekam kaum noch eine halbe, geschweige denn eine ganze Note heraus.

Ihr merkt – Heute geht es um die Musik. Aber nicht um das, was wir in der Schule gelernt haben. Nein, wir wollen heute einen Schritt weiter gehen und Spannendes aus der Tontechnik beleuchten. Was ist eigentlich ein Ton? Was hat kosmische Strahlung mit Tinnitus im Ohr zu tun? Hier erfahrt ihr mehr!

Alles Schall und Rau(s)ch?

Wenn ein Tongeber jeglicher Art, etwa eine Stimmgabel oder eine Glocke in Schwingung gebracht wird, sendet er Schallwellen aus. Diese werden durch Verformung des Luftdrucks übertragen, von unseren Ohrmuscheln erfasst und an das Mittelohr übertragen. Hier versetzen sie das Trommelfell in Schwingung und dies bewegt die Gehörknöchelchen (Hammer, Amboss und Steigbügel – Erinnert ihr euch noch an den Bio-Unterricht?). Die Knöchelchen bewegen nun Flüssigkeiten im Innenohr, die an feinen Haarzellen vorbeifließen, die aus dieser Bewegung wiederum chemische Signale über den Hörnerven an das Gehirn schicken. So hört man; aber was hört man da – Einen Ton?

Ein Ton ist die Bezeichnung für eine Schallwelle mit gleichbleibender Frequenz. Die Frequenz bestimmt, wie dunkel oder hell ein Ton erscheint, also ob wir eher ein Brummen oder ein Piepsen wahrnehmen. Diese Frequenz misst man in Hertz (Hz), 1 Hz bedeutet eine Schwingung pro Sekunde. Im Unterschied zum Klang ist ein Ton ein eher künstliches Konstrukt, da er seine Frequenz ohne Störung beibehält und nachgemessen auf einem Oszilloskop (Oszillation = Schwingung) eine reine Sinuskurve zeigt. Ein Klang ist hingehen unrein und verzerrt durch seine Umgebung. Er besteht aus mehreren Tönen und ist das, was wir in der Natur hören, aber immer noch als einzigartig erkennen (der Klang einer Glocke oder auch der Klang einer Klaviernote). Zuletzt bleibt der Begriff des Geräusches bzw. des Rauschens, welches ein Frequenzgemisch darstellt. Typisch dafür ist das Hintergrundgeräusch jeder Stadt, welches sich aus vielen Klängen und auch Geräuschen zusammensetzt: Automotoren, Blätterrascheln, Brummen von Maschinen und aus wehendem Wind. Auch Rauschen hat für die Akustik eine ganz besondere Bedeutung, dazu später mehr.

Hoch und Tief

Wie erwähnt bestimmt die Frequenz eines Tones oder eines Klanges, wie hoch oder wie tief er für uns klingt. Das menschliche Gehör ist in der Lage, Frequenzen zwischen ca. 20 und 20.000 Hz wahrzunehmen. Töne über 20.000 Hz nennen sich Ultraschall und können nicht von uns, aber z.B. von Hunden (bis 45.000 Hz) oder von Katzen (bis 79.000 Hz) gehört werden. Fledermäuse können Töne bis zu 200.000 Hz ausstoßen und das Echo davon hören, wodurch sie sich im Dunkeln orientieren (Echoortung/Sonar). Der Bereich von 0 bis 20 Hz nennt sich Infraschall. Der unscheinbare Superstar in diesem Bereich ist die gemeine Stadttaube, denn wie viele andere Vögel können Tauben sogar Infraschall mit einer Frequenz unter 1 Hz wahrnehmen. Das fällt in den Bereich der geoseismischen Aktivität, das heißt, Tauben können nahende Erdbeben, Vulkane und Stürme hören. Das ist zwar interessant, jedoch kümmert sich kaum ein Tontechniker um Frequenzen, die für Menschen nicht wahrnehmbar sind. Tauchen wir also etwas tiefer in den hörbaren Bereich ein!

Anhand dieses Beispiels könnt ihr sehen, aber vor allem hören, wie sich ein Ton von 20 bis 20.000 Hz darstellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Keine Angst, wenn bis etwa 50 Hz nichts zu hören istWahrscheinlichschaffen das eure Lautsprecher nicht. Tiefe Töne im Bereich 20 bis ~150 Hz gehören dem Bass an. Es sind Töne, die wir eher fühlen, als sie bewusst zu hören. Damit diese lautstark schallen, brauchen wir Woofer oder Subwoofer.

Fun Fact: Die Stuttgarter Metal-Band Way to Bodhi ließ sich 2015 zur „tiefsten Band der Welt“ küren – Mit ihrem Spezialbass schallt ihr tiefster Ton mit 15,2 Hz. Das ist nicht hörbar, aber bei entsprechender Verstärkung spürbar.

Töne ab etwa 6.000 Hz sind TrebleTöne, manchmal auch „Diskant“ genannt. An fast jedem Radio findet ihr Bass- und Treble-Einstellungen, was also nichts anderes bedeutet, als die Anpassung der tiefen und hohen Töne. Menschliche Sprache liegt übrigens im sogenannten Midrange-Bereich zwischen 300 und 5.000 Hz.

Und was ist Equalizing?

Wie bereits beschrieben hängen Klänge auch von der Umgebung ab. Prallt Schall auf Gegenstände, wird er abgeschwächt. Je nach Beschaffenheit dieser Gegenstände können auch nur bestimmte Frequenzen „geschluckt“ werden. Echos hingegen können Klänge verstärken.Um einen ausgeglichenen Gesamtklang zu erhalten, wird ein jeder Tontechniker immer zuerst Equalizing betreiben. Manche sprechen da von „Raum EQ’en. Das ist nichts anderes, als die Amplitude, also die Lautstärke einzelner Frequenzbereiche zu erhöhen oder zu senken, damit es keine Ausreißer etwa im Treble gibt, wodurch hohe Töne schriller klingen, als sie es wirklich sind. Also betreiben auch wir ein einfaches Equalizing, wenn wir an den Bass/Treble-Werten unserer Stereoanlage herumspielen, wenn auch nur rudimentär.

Equalizing bei den Profis ist dagegen eine Kunst für sich. Nicht nur können moderne Equalizer sehr präzise etwa den Bereich 50-100 Hz justieren, sie messen außerdem den Widerhall mit speziellen RTA (Real-Time Analyzer) Mikrofonen. So wird der Sound unter Berücksichtigung der Raumakustik betrachtet und kann angepasst werden – Und hier kommt Rauschen ins Spiel.

Rauschen für das Equalizing

Schon mal den Begriff „rosa Rauschen“ gehört?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es wird auch Pink Noise oder 1/f-Rauschen genannt und ist ein Geräusch (Frequenzmischung!), welches je Oktave die gleiche Energiedichte hat – Aber Moment, je Oktave? Was heißt das nun wieder?

Ohne zu technisch zu werden bezeichnet eine Oktave den Schritt von einer Frequenz zu ihrem verdoppelten Wert. Also ist ein Ton mit 100 Hz eine Oktave tiefer als ein Ton mit 200 Hz. Ebenso ist 10.000 Hz eine Oktave höher als 5.000 Hz. Für unser Gehör klingen diese beiden Schritte gleich hoch, auch wenn der Unterschied beim ersten Beispiel nur 100 Hz, beim zweiten 5.000 Hz beträgt. Wir hören also in Oktaven, nicht linear in Hertz-Schritten! Und weil rosa Rauschen genau dies simuliert, kommt es sehr nahe an unsere Wahrnehmung von Klängen insgesamt heran. Beim Equalizing wird dieses rosa Rauschen von Lautsprechern gespielt und dann manuell justiert. Ergebnis des Equalizings ist, dass Höhen, Mitten und Tiefen nahezu gleichauf liegen, equal halt.

White Noise aus dem All

Weißes Rauschen, also White Noise, ist wohl die bekannteste Rauschart.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie zeichnet sich dadurch aus, dass ihre Rauschenergie bei jeder Frequenz gleichbleibt. White Noise kennen wir von vielen elektrischen Geräten, die selbst auch einen Lautsprecher haben. Der Fernseh-Schnee, der bei alten, analogen Geräten zwischen den Sendern läuft, ist White Noise und entsteht dadurch, dass der Empfänger kein echtes Signal (z.B. einen Sender) empfängt und stattdessen das Eigenrauschen des Gerätes verstärkt.

Viele meinen, hierbei handelt es sich um das Echo des Urknalls, aber das stimmt so nicht. Zwar ist es möglich, mit einer starken Antenne auf einem hohen Berg kosmische Strahlung zu empfangen, bei unseren Fernsehern daheim überwiegt jedoch das Rauschen der elektrischen Verbindungen. Ein weiterer Mythos ist, dass man Tinnitus mit rosa oder weißem Rauschen loswerden kann, das scheint jedoch eher ein Placebo-Effekt zu sein, denn Tinnitus kann auch dadurch entstehen, dass das Innenohr verletzt ist. In dem Falle hilft wirklich kein Geräusch. Bestenfalls übertönt das Rauschen den Tinnitus.

Klingt gut?

So endet unser Rundumschlag durch die Audio-Welt. Ob wir mit MP3-Player oder Smartphone unsere Beats über den Kopfhörer beziehen, oder ob wir uns auf einem Konzert ganz der Ekstase hingeben – Musik hat eine ganz besondere Wirkung auf uns und dahinter stecken viele physikalische Phänomene. Um genau die richtige Akustik zu schaffen, können wir also viel von den Profis lernen!

 

Danksagung

Vielen Dank an Nico Jacobs für diesen Informativen Gastbeitrag

Der wahrscheinlich geilste Black Friday Deal überhaupt

Am 29. November ist wieder einmal Black Friday. Die Technik-Welt wartet auf Schnäppchen und Dumpingpreise. Der wahrscheinlich „geilste“ Deal „kommt“ aber nicht von Amazon oder Mediamarkt.

Noch auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk?

Die „Erotik“ Plattform Pornhub hat sich für den kommenden Black Friday etwas ganz  besonderes einfallen lassen. Für gerade mal 299 Dollar bietet das Portal seinen Kunden ein lebenslanges Abo für ihre Dienste an. Eine einjährige Mitgliedschaft kostet ansonsten knapp 100 US-Dollar. Daher zahlt sich das Angebot für Bestandskunden schon nach nur drei Jahren aus. Premium-Mitglieder erhalten Zugriff auf über 100.000 exklusive Videos, keine Werbung und Inhalte in 4K-Auflösung sowie Content für Virtual Reality Headsets.

 

Über Pornhub

Im internationalen Alexa-Ranking belegt die Website Platz 41. In Deutschland liegt sie auf Platz 17, in Österreich auf Platz 16 und in der Schweiz auf Platz 31. Sie wurde am 25. Mai 2007 gegründet und hat aktuell durchschnittlich 64 Millionen Aufrufe am Tag.

Das Durchschnittsalter aller Pornhub-Nutzer liegt bei 35,3 Jahren. Davon sind ca. dreiviertel der Nutzer männlich und einviertel weiblich. 60 % gehören zu der Generation Y. Ein Großteil der Nutzer (ca. 60 %) nutzt dabei mobile Endgeräte, knapp ein Drittel einen Computer und der Rest andere Geräte. Dabei greifen ältere Nutzer allerdings häufiger zu dem Computer, während jüngere häufiger mobile und andere Geräte nutzen. Quelle: wikipedia

 

Hier noch das bewegende Video, mit dem die Aktion beworben wird.

Life’s a long journey, filled with ups and downs. So you want to know that there’s someone there to lend you a hand when things get hard and the going gets rough. That’s why we created the Pornhub LifePlan, our new Pornhub Premium lifetime membership. Because no matter what comes your way, you should never lose your passion for living.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Den Link zur Website erspare ich euch lieber ;)

 

Eine ganz individiuelle Hülle für dein Smartphone

Ihr wollt euer Smartphone schützen, aber nicht euren eigenen Stil verlieren? Darum schenken euch Hüllegestalten.de und Bavarian Geek eine individuelle Hülle für euer Smartphone.

 

Noch rechtzeitig vor Weihnachten gibt es hier eine ganz besondere Geschenkidee. In Zusammenarbeit mit
Hüllegestalten.de – Handyhülle selbst gestalten
könnt ihr hier einen von fünf Gutscheinen im Wert von 35€ gewinnen!

 

Aber eins nach dem anderen. Natürlich muss hier erst mal ein „Werbeblock“ für den Sponsor her:

 

Über Hüllegestalten.de

Mit der Einführung unserer Marke Hüllegestalten im Jahr 2009 sind wir das erste Unternehmen in den Niederlanden für personalisierte Handyhüllen. Wir haben unsere Technologien im Laufe der Jahre kontinuierlich verbessert, um Produkte von bester Qualität zu einem vernünftigen Preis anbieten zu können. Uns ist bewusst, dass unsere Kunden ein personalisiertes Produkt gestalten und dieses schnellstmöglich erhalten möchten.

Aus diesem Grund geben wir dir die Möglichkeit, deine besten Bilder zu verwenden, um damit ein einzigartiges Produkt, zu einem angemessenen Preis, zu gestalten! Aufgrund unseres Erfolges in den letzten Jahren, haben wir beschlossen Meintshirtgestalten.de ins Leben zu rufen, um unser Angebot zu erweitern und unseren Kunden die Möglichkeit zu geben, ihren eigenen Style zu kreieren und diesen zu tragen. Kundenzufriedenheit steht bei uns an erster Stelle, weshalb unsere Produkte aus hochwertigen Materialien und mit Sorgfalt bis ins letzte Detail hergestellt werden. Dadurch können wir beim Bedrucken trotz einer schnellen Produktionszeit ausgezeichnete Qualität gewährleisten.

 

Erstelle dein eigenes Design

Unsere Produkte eignen sich nicht nur bestens für besondere Anlässe. Heutzutage verkaufen die meisten Unternehmen Produkte der gleichen Art, mit uns hingegen hast du die Möglichkeit dein eigenes, persönliches Design zu kreieren. Mit unserer großen Auswahl an Farben und Größen für T-Shirts und unserem großen Angebot an unterschiedlichen Hüllen für unterschiedliche Handymodelle, kannst du mit deinen schönsten Fotos und Bildern, dein einzigartiges Produkt gestalten. Unser nutzerfreundliches Design-Modul ermöglicht es dir dein Produkt in nur wenigen Schritten zu gestalten. Was für eine tolle Geschenkidee für Familie und Freunde!

 

Unsere Kompetenz

Seit Einführung unseres Unternehmens haben wir unsere Technologie konstant verbessert, um Produkte bester Qualität zu gewährleisten. Im Jahr 2016 haben wir uns mit customconcepts.com, einem Druckspezialisten, zusammengeschlossen. Dies ermöglichte es uns, unseren Bestell- und Druckprozess zu automatisieren und damit Produkte von hoher Qualität und schnelle Lieferzeiten zu garantieren.

Unsere Produkte werden in Europa, aus hochwertigen Materialien, produziert, um T-Shirts und Handyhüllen hoher Qualität zu gewährleisten und diese dabei gleichzeitig zu einem angemessenen Preis anzubieten. Jeder Kunde ist von großer Bedeutung für uns. Darum bemühen wir uns stets darum unseren Service konstant zu verbessern.

 

Neben Hüllen für Smartphones bietet huellegestalten.de auch noch Hüllen für Tablets. Oder auch Produkte wie einen Bluetooth Lautsprecher oder eine Powerbank. Alles ganz persönlich mit deinem eigenen Foto individualisiert.

 

 

Aber nun zum Gewinnspiel

Für die Teilnahme am Gewinnspiel reicht schon ein einfacher Kommentar hier im Blog. Wenn ihr wollt, könnt ihr durch verschiedene Aktionen mehr Lose erhalten und eure Chancen erhöhen.

 

Eine ganz individiuelle Hülle für dein Smartphone

 

Rechtliche Hinweise: Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Der Gutschein wird als Code per E-Mail Versand. Bitte daher beachten, dass ihr eine korrekte E-Mail-Adresse nutzt. Teilnehmer müssen mind. 18 Jahre alt sein. Teilnehmer unter 18 Jahren brauchen eine Erlaubnis von einem Erziehungsberechtigten. Diese Aktion ist in keiner Weise gesponsert, unterstützt oder verwaltet von oder im Zusammenhang mit, Instagram, Twitter oder Facebook. Das Gewinnspiel endet am 30.11.2019 um 18:00 Uhr

 

 

 

Aldi Süd führt ab sofort Cashback-Service mit Mastercard ein

ALDI SÜD erweitert sein Angebot im Bereich der Bargeldauszahlung. Ab sofort können Kunden in allen Filialen neben der Girokarte auch mit der Debit- oder Kreditkarte von Mastercard Geld abheben.

Bereits seit Ende 2016 können Kunden in allen ALDI SÜD Filialen mit der Girocard aller Banken Bargeld an der Kasse abheben. Jetzt erweitert ALDI SÜD das Angebot. Ab einem Einkaufswert von zehn Euro ist die Bargeldauszahlung auch mit Debit- und Kreditkarten von Mastercard möglich.

„Wir freuen uns, dass mit der Erweiterung der Bargeldauszahlung nun noch mehr Kunden die Möglichkeit haben, bei ALDI SÜD Geld abzuheben. So können sie bei uns ihren Einkauf erledigen und gleichzeitig benötigtes Bargeld direkt mitnehmen“

erklärt Martin Lange, Leiter der Nationalen IT bei ALDI SÜD. Um den Service in Anspruch zu nehmen, müssen Kunden lediglich vor dem Bezahlen den ALDI SÜD Mitarbeitern an der Kasse den gewünschten Betrag, der abgehoben werden soll, nennen.

Zur Pressemitteilung

Kostenlose eBike/eScooter-Fahrt zur EU-Wahl 2019

Den kommenden Sonntag werden hoffentlich alle von euch zur der EU-Wahl gehen. Der Fahrradverleih Lime will euch dabei Unterstützen und bietet euch eine kostenlose Fahrt zum Wahllokal an.

 

Das Unternehmen hat heute einen Newsletter wie folgt versendet.

In Partnerschaft mit “diesmalwaehleich.eu” werden am 26. Mai kostenlose Fahrten und Helme angeboten, um die Menschen zu ermutigen, nicht nur zu wählen, sondern dies auf unterhaltsame, sichere und nachhaltige Weise zu tun.

Deshalb bitten wir auch Dich, unser #RespectTheRide Versprechen zu unterschreiben (falls du es noch nicht gemacht hast). Damit wollen wir alle bestärken, sich zum verantwortungsbewussten Fahren zu verpflichten..

Wie es funktioniert:

Ganz bequem die Lime-App downloaden und am 26. Mai einen Promo-Code über den Lime-Newsletter erhalten. Der Code kann verwendet werden, um die verfügbaren E-Bikes oder E-Scooter für eine kostenlose Fahrt zu und von deinem Wahllokal freizuschalten. Der Code ist am 26. Mai zwischen 06:00 und 21:00 Uhr in Österreich, Belgien, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Polen, Portugal, Spanien und Schweden gültig.

Wähle mit Lime! #VotewithLime

Lime - immer mobil
Lime - immer mobil
Preis: Kostenlos
‎Lime - immer mobil
‎Lime - immer mobil
Preis: Kostenlos

 

Eine sehr schöne Aktion wie ich finde.

Und natürlich auch von Bavarian Geek der Aufruf: Geh wählen

Verschenke nicht Deine Stimme. Für Europa!

Wählen ist keine Pflicht
Wählen ist ein Privileg

 

 

Zozosuit – Der Maßschneider im Smartphone – [Update]

„Vermiss dich mit dem ZOZOSUIT und bestelle perfekt passende Kleidung“ – Es wird Maßkleidung versprochen. Schnell, einfach und günstig. Klappt das wirklich?

Update vom 25.04.2019

ZOZO schließt seine Onlineshops und stellt das Geschäft in Europa, Nord- und Südamerika, im Mittleren Osten sowie im asiatisch-pazifischen Raum einstellt.

Die ZOZO Website, App und die Vermess-Funktion stehen den Kunden noch bis zum 26.5.2019 zur Verfügung.

Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht mehr so Recht wie ich darauf gestoßen bin. Ich glaube es war Werbung auf Facebook oder Instagram. Auf jeden Fall bin ich über das Unternehmen ZoZo gestolpert. Hier wird Kleidung in Maßanfertigung versprochen. Nein, Bavarian Geek wird jetzt sicher kein Modeblog. Aber das interessante an der Sache ist, das man die genauen Maße mit dem Smartphone ermittelt. Als Werbeaktion wird ein kostenloses Outfit versprochen. Bestehend aus Jeans und T-Shirt. Das wollte ich natürlich ausprobieren und habe zugeschlagen. Sowas ist ja wohl immer einen kleinen Test beziehungsweise Bericht Wert.

Hier erst einmal das Werbevideo von Zozo

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer steckt dahinter?

Meinen Recherchen zufolge handelt es sich bei Zozo um das as japanische Unternehmen Start Today. Start Today gibt es bereits seit 1998 und ist inzwischen das größte Mode-E-Commerce- Unternehmen in Japan. Über ihren Onlineshop Zozotown verkauft das unternehmen mehr als 5.600 Marken an über 25 Millionen Kunden monatlich. Das Unternehmen ist seit 2010 börsennotiert und hat mehr als 1.000 Mitarbeiter. Also wohl ein ziemlich großer Player in Sachen Mode. Inzwischen hat das Unternehmen auch Büros in Berlin und in Los Angeles.

 

Der Zozosuit

Über die Website des Unternehmens oder über die Smartphone App lässt sich der Zozosuit schnell und kostenlos bestellen. Da der Versand der Zozosuit aus Deutschland erfolgt hatte ich schon bald darauf ein Päckchen via DHL in meiner Packstation.

Darin enthalten war natürlich die Zozosuit. Ein schwarzer Anzug, bestehend aus Hose und einen langärmligen Oberteil. Gefertigt aus einen sehr elastischen Material, sodas der Anzug am ganzen Körper eng anliegt. Über den Anzug verteilt sind fast 400 weiße Punkte. Dank dieser weißen Punkte kann später das Smartphone den Körper vermessen.
Neben dem Anzug liegt noch eine kurze Anleitung bei und ein kleines Kärtchen welches sich zu einer einfachen Smartphone Halterung falten lässt.

Ein Foto von mir im Zozosuit möchte ich euch hier ersparen ;)

 

Die App

Die App von Zozo ist für Android und IPhone erhältlich

ZOZO - *GESCHLOSSEN*
ZOZO - *GESCHLOSSEN*
Entwickler: ZOZO, Inc.
Preis: Wird angekündigt
ZOZO - *GESCHLOSSEN*
ZOZO - *GESCHLOSSEN*
Entwickler: ZOZO, Inc.
Preis: Kostenlos

Nach einer kurzen Registrierung für einen Benutzeraccount kann es dann auch schon mit dem vermessen losgehen. Die App führt einen wirklich sehr genau und Schritt für Schritt durch das Menü.

Ab diesen Zeitpunkt erfolgen alle Anweisung per Sprachausgabe. In verständlichen Deutsch natürlich. Die App erkennt auch wenn man zu nah am Smartphone steht und somit nicht korrekt erfasst wird. Dann folgt man einfach den Anweisungen und dreht sich, wie in der Anleitung erklärt in 12 Bewegungen einmal um die eigene Achse.

Nach wenigen Sekunden hat dann die App alle Werte errechnet. Wirklich faszinierend.

Bei vereinzelten Werten möchte man eine Fehlmessung vermuten. So hätte mein linker Oberarm einen größeren Umfang als mein rechter. Auch die Armlänge unterscheidet sich um gut 3cm. Im großen und ganzen wirken die Werte jedoch alle sehr realistisch. Nachgemessen habe ich jedoch ehrlich gesagt nichts.

Nachdem jetzt alle Werte ermittelt wurden kann man mit wenigen Klicks die gewünschte Kleidung im Shop bestellen. In dem kostenlosen Testpaket beinhaltet dies eine Jeans und ein T-Shirt.

Wenige Minuten später lag dann auch schon die Bestellbestätigung in meinen E-Mail Postfach. Regulär hatte das Paket aus Jeans und T-shirt demnach 81,00€ gekostet. Für diesen Preis bekommt man wohl schon eine Gute Mittelklasse oder sogar Markenqualität im Geschäft. Aber eben nur Ware von der Stange. Für eine Maßanfertigung ist es wohl durchaus ein fairer Preis. Es wird eine Lieferzeit von 4-5 Wochen angegeben. Gefertigt wird die Ware in China. Ob und wie sich das auf die Qualität auswirkt, wird sich herausstellen. Ich bin auf jeden Fall mal optimistisch.

Zozo hat bereit über 10.000 fertige Schnittmuster und Vorgefertigte Kleidungsstücke. Falls eines dieser mit den eigenen Maßen übereinstimmt, wird dieses Verwendet, ansonsten wird eben Maßgefertigt. Dank der Vorgefertigten Kleidungsstücke kann sich die Bearbeitungszeit natürlich nochmals verkürzen. Streng genommen handelt es sich dadurch nicht immer um eine wirkliche Maßanfertigung, sondern teils auch um Maßkonfektion.

 

Also jetzt heißt es wohl abwarten…

 

Update

Nach über 6 Wochen Wartezeit ist jetzt endlich das Päckchen von Zozo eingetroffen. Auch wenn Bavarian Geek kein Fashion-Blog ist, möchte ich in diesem Fall doch noch etwas auf die Kleidung selbst eingehen.

Die Lieferung kam in einen großen stabilen Papierumschlag. Der Versand erfolgte erstaunlicherweise aus Deutschland. Aus einer Stadt nahe Frankfurt am Main. In diesem Umschlag waren dann Jeans und T-Shirt, jeweils nochmal einzeln verpackt in Folie. An der Kleidung konnte ich keine unangenehmen Gerüche feststellen, wie es vor allem bei Billig-Kleidung aus Fernost häufig der Fall ist.
Von Jeans und T-Shirt war ich durchaus positiven überrascht. Das Material – laut Label in beiden Fällen 100% Baumwolle – machte einen wertigen Eindruck. An der Verarbeitung, insbesondere den Nähten gibt es nichts zu bemängeln.

Die Passform ist in beiden Fällen auch sehr Gut. In den letzten Wochen habe ich ein klein wenig an Bauchumfang abgenommen. Trotzdem passt die Jeans besser als so mache Ware von der Stange. Auch das T-Shirt sitzt perfekt.

Äußerst interessant ist jedoch, das im Wäschelabel ein NFC Chip eingenäht ist. Dieser ist jedoch leer und beschreibbar. Ich habe hier kurzerhand Name und Telefonnummer darauf gespeichert. Sollte ich durch einen Unglücklichen Zufall meine Hose „verlieren“ kann mich ein technisch affiner Finder kontaktieren ;)

Fazit: Für jeden der bei der üblichen Konfektionskleidung Probleme hat, ist Zozo auf jeden Fall einen Versuch Wert. Die Ware ist Gut und dafür das es eine Maßanfertigung ist auch nicht teurer als der Durchschnitt.
Für alle anderen sehe ich es als weniger interessant. Mal von der langen Lieferzeit abgesehen. Die Auswahl an Kleidungsstücken ist derzeit auf jeden Fall noch sehr begrenzt. Das Design haut einen auch nicht unbedingt vom Hocker. Ich werde also meine Kleidung weiter im Laden kaufen wo ich in der Regel eine enorme Auswahl habe und sogar noch eine persönliche Beratung.