WhatsApp Watchchat 2

WhatsApp auf der Apple Watch: WatchChat 2

Die App WatchChat 2 verspricht euch, WhatsApp auf die Apple Watch zu bringen. Ob das klappt wie versprochen, erfahrt ihr in diesem Test.

WhatsApp auf der Watch

WhatsApp selbst bietet bedauerlicherweise keine App für die Apple Watch an. Wenn man eine Nachricht via WhatsApp erhält, erscheint also lediglich eine einfache Benachrichtigung auf der Watch. Auch das Verfassen einer Antwort ist soweit möglich. Aber das war’s dann auch schon. Man kann weder den vorherigen Nachrichtenverlauf einsehen, noch auf andere Chats zugreifen. Ganz zu schweigen davon, eine neue Nachricht zu verschicken. Aber im App Store gibt es glücklicherweise einige Apps, die sich genau diesem Problem annehmen.

Der Testkandidat: Watchchat 2

Es gibt im App Store so einige Apps, die versprechen WhatsApp auf die Watch zu bringen. Hier mein erster Testkandidat. Demnächst wird jedoch noch die alternative ChatApp+ getestet.

Über 3000 Bewertungen – 4,5 Sterne – Platz 11 in den Charts „Soziale Netze“

Seit 2017 ist WatchChat die schnellste und zuverlässigste App, mit der du WhatsApp-Nachrichten auf deiner Apple Watch senden und empfangen kannst. Um den größten Funktionsumfang und stets die aktuellste Technologie zu bieten, wurde die App in den letzten 3 Jahren mehr als 60 Mal aktualisiert und wir werden dies auch weiterhin tun.

Die Apps sind grundsätzlich kostenlos. Jedoch kann man kostenpflichtig den Funktionsumfang erweitern.

Installation & Einrichtung

Als Erstes laden wir uns einfach mal die App aus dem Apple App Store herunter. Die App ist wie bereits erwähnt grundzätzlich kostenlos.

‎WatchChat 2: für WhatsApp
‎WatchChat 2: für WhatsApp

Nachdem wir die App installiert und gestartet haben, bekommen wir auch gleich eine ausführliche Anleitung wie die App eingerichtet wird.

  1. Öffne WatchChat auf der Apple Watch
  2. Öffne WhatsApp auf deinem Handy
  3. Gehe dort auf (Einstellungen) > (Verknüpfte Geräte / WhatsApp Web) > (Gerät hinzufügen)
  4. Scanne den QR-Code, der nach 10–30 Sekunden auf der Uhr erscheint

Hier eine Bildergalerie zum kompletten Ablauf.


Funktionen

Schon könnt ihr WhatsApp auf der Apple Watch nutzen

  • Zugriff auf die letzten 5 Chats / Konversationen
  • Dateianhänge wie z. B. Fotos öffnen
  • Antworten (Tastatur, Spracheingabe, Schnellantworten)

Hinweis: WatchChat funktioniert allerdings nur, wenn die Watch auch mit dem iPhone verbunden ist. Man kann die App auf der Watch als bedauerlicherweise noch nicht unabhängig vom Smartphone nutzen. Das könnte sich jedoch in naher Zukunft über die Multi-Device Funktion ändern. 

Man kann die App für immer kostenlos nutzen, aber wenn man die Weiterentwicklung der App unterstützen möchte, kann man als Free-User optional das „Support WatchChat Development“-Abonnement erwerben. Diese kostet aktuell 3,49 € pro Jahr. Alternativ könnt ihr eine Lebenslage Lizenz für 7,99 € erwerben.
Damit bekommt ihr Zugriff auf die Bereiche „Kontakte“. Dann könnt ihr aktiv neue Chats starten. Zudem bekommt man Zugriff auf die Funktion „Status“, sowie Zugang zu zukünftigen Erweiterungen.

Datenschutz

WatchChat sammelt keine persönlichen Daten über die Chats oder Telefonnummern. Alles, was WatchChat benötigt, um zu funktionieren, geschieht lokal auf dem iPhone und der Watch. Es ist kein Server eines Drittanbieters für die Gespräche beteiligt. Der Programmierer von WatchChat kann die Chats nicht mitlesen oder bekommt Zugriff auf persönliche Daten.

WatchChat sammelt lediglich anonymisierte Informationen über Ihr Gerät um den Service zu verbessern. Dazu gehören die Plattform, systemVersion, appVersion, buildNumber, modelName, Architektur, operatingSystem, locale und die Version des Codes, der zum Erhalt dieser Daten verwendet wird. Beim ersten Start der App wird eine zufällige ID generiert, die jedoch nicht zur Telefonnummer, Namen oder anderen persönlichen Informationen zurückverfolgt werden kann. Die genannten Daten werden jedes Mal, wenn die App gestartet wird, zur Analyse an den entwickler versendet.

Fazit

Watchchat 2 ist eine von vielen Apps, welche WhatsApp auf die Apple Watch bringt. Die Einrichtung ist schnell und einfach zu bewerkstelligen. Man kann alle wichtigen, grundlegenden Funktionen nutzen, ohne dass man die kostenpflichtige Erweiterung kaufen muss. Lediglich das Starten einer neuen Konversation könnte man in der kostenlosen Variante vermissen.
Der Preis von 3,49 € pro Jahr ist in meinen Augen mehr als fair für eine so gute App.


 

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Passend zum Thema: WhatsApp auf der Apple Watch: WatchChat 2 […]

  2. […] Passen zum Thema: WhatsApp auf der Apple Watch: WatchChat 2 […]

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.