Barcamp

Das BarCamp Regensburg kommt…

Am 14. und 15. Oktober 2017 findet zum 5. Mal das BarCamp Regensburg statt.

Pressemitteilung

 

Diesmal in der Techbase Regensburg. Teilnehmer mit unterschiedlichen Interessen treffen sich dort, um sich über digitale Themen, aber auch persönliche Projekte auszutauschen und neue berufliche, sowie persönliche Kontakte knüpfen zu können.

Im Gegensatz zu einer normalen Tagung entsteht das Programm erst vor Ort. Dieses System der offenen Konferenzen erfreut sich wachsender Beliebtheit. Durch die direkte Einbeziehung der Teilnehmer wird hier lebendig diskutiert, sich ausgetauscht und Wissen erworben.

Dieses Mal ist auch Uwe Hauck mit an Bord. Er hat mit seinem aktuellen Bestseller „Depression abzugeben“ einen Nerv der Zeit getroffen. Auf dem BarCamp Regensburg wird er in einer Session über seine Erfahrungen berichten.

Außerdem wird Dana Diezemann darüber sprechen was eine Transfrau/Transgender/Transsexuelle ist und was das überhaupt bedeutet, medizinisch, rechtlich und in der Partnerschaft.

Die Themen sind insgesamt vielfältig: Von den neuesten Trends im Netz und Digitalisierung über Neudenken im Versicherungsbereich, wie Innovationen entstehen bis hin zu persönlichen Themen wie Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und wie man mit dem Smartphone richtig gute Fotos machen kann ist eigentlich alles dabei.

Der Spaß kommt auch nicht zu kurz und so kann auf dem BarCamp Regensburg ein Tesla begutachtet und erlebt werden, es werden die besten Kuchenrezepte ausgetauscht und eine tolle Stadtführung gibt es oben drauf.

Das Team rund um Alexandra Graßler, Katharina Beer, Markus Fryzel, Mike Buchner und Tom Harmsen hat auch dieses Jahr wieder einiges mit den TeilnehmerInnen vor.

Wer jetzt noch dabei sein möchte, sollte sich beeilen. Die Veranstaltung ist fast ausverkauft. Tickets und Informationen gibt es unter: www.bcrgb.de
Verpflegung und Getränke sind im Ticketpreis von 20 € für das ganze Wochenende enthalten.

 

Kommentar verfassen