Barcamp Stuttgart 2022

Sei am 17./18. September beim 15. Barcamp Stuttgart dabei!

Beim Barcamp Stuttgart erwarten dich zwei spannende Tage. Die Themenschwerpunkte sind Social-Media, Online, Software, Hardware, Digitalisierung, Netzpolitik, Start-ups und Business.

Das Barcamp Stuttgart ist eine Konferenz, die seit 15 Jahren einmal jährlich nicht stattfindet. Das klingt absolut unlogisch und doch ist das so. Denn im Gegensatz zu einer Konferenz, ist ein Barcamp eine sogenannte Un-Konferenz, die das Grundprinzip einer Konferenz bewusst auf den Kopf stellt:

Während wir in vielen Bereichen auf Schwarmintelligenz setzen, auf das Wissen der Masse, folgen Veranstaltungen meistens noch einem sehr klassischen Ansatz: Namhafte Speaker*innen bekommen die Bühne. Das Wissen, die Erfahrungen, die Fragen der Teilnehmer*innen – für all das ist kein Raum. Und doch kann man ahnen, was für ein gewaltiger Wissens- und Erfahrungsschatz hier bei hunderten Personen unentdeckt bleibt.

Daher bekommen beim Barcamp Stuttgart am 17./18. September die Teilnehmer*innen selbst die Bühne: Sie können ihre eigenen Themen einbringen. Aus den Beiträgen von allen wird vor Ort ein spontanes Programm erstellt, dass für die Anwesenden relevant und abwechslungsreich ist. Aber was für Themen erwarten einen dann vor Ort?

Prinzipiell kannst Du jedes Thema bei uns einbringen. So bekommen wir alle spannende Einblicke in Themen, mit denen wir uns normalerweise gar nicht auseinandersetzen. Aber der Schwerpunkt der Themen liegt auf jeden Fall in den Bereichen Online, Digitalisierung, Social-Media, Software und Hardware, Netzpolitik, Startups/Business und Ähnliches.

so Barcamp-Moderator Jan Theofel.

Die etwas nerdigen Themen eben – aber nicht nur.

Wer sich von einem Austausch zu solchen Themen angesprochen fühlt, der sollte das Barcamp Stuttgart unbedingt besuchen. Denn die Teilnehmenden werden mit neuen Impulsen, Ideen und Kontakten regelrecht überschüttet. In den vergangenen Jahren gab es bis zu 12 verschiedene Themen parallel.

Da fällt die Auswahl immer richtig schwer.

sagt Jochen Weiland.

Wir können hier nicht nur unser Wissen teilen. Wir profitieren auch von sehr viel Wissen der Anderen.

Weil für ihn dieser Austausch so wertvoll ist, unterstützt er mit seinem Unternehmen jweiland.net das Barcamp Stuttgart bereits zum siebten Mal als Hauptsponsor. Weitere Unterstützer sind die MFG Baden-Württemberg und die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart.

Sponsoring und regionale Partner sind ein wichtiger Baustein des Barcamp Stuttgart. Zusammen mit der ehrenamtlichen Umsetzung, kann das Event besonders kostengünstig angeboten werden. Lediglich 60 € kosten die Tickets für beide Tage, ermäßigte Tickets nur 30 €. Essen und Getränke sind an beiden Tagen bereits enthalten. Dieses Jahr ist sogar noch ein PCR-Express-Test vor Ort inbegriffen, damit sich die Teilnehmer vor Ort noch sicherer fühlen können. Dahinter steckt das Ziel, das Event möglichst allen Menschen zugänglich zu machen. Dieses Jahr eben auch für besonders vorsichtige oder vorerkrankten Menschen.

Das 15. Barcamp Stuttgart findet am 17./18. September in Fellbach bei Stuttgart in den Räumen der SDK-Versicherungen statt.

Tickets und weitere Informationen gibt es unter: https://www.barcamp-stuttgart.de/

Du planst ein Event und willst prüfen, ob ein Barcamp das passende Format für Deine Ziele ist? Mach den kostenfreien Barcamp-Check von just-barcamps.com.


Passend zum Thema: Barcamp Regensburg 2022 – Der Ticketverkauf hat begonnen

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.